Zukunftsschmiede Parade.jpeg

Zukunftsgeschichten
Gedanken bauen in der Schule

Gedanken bauen mit der LEGO® Serious Play® Methode...


Die Methode basiert auf den Forschungsgebieten der Sozialwissenschaften und der Erkenntnistheorie:


     🧩 Spiel
     🧩 Konstruktivismus
     🧩 Imagination (Vorstellungskraft)

Zentrales Element der LEGO® Serious Play® Methode ist die Hirn-Hand-Verbindung.


Unsere Hände sind mit 70 – 80 % unserer Gehirnzellen verbunden. Die Forschung zeigt, dass Denkprozesse in Verbindung mit körperlicher Bewegung und Empfindung – insbesondere mit den Händen – zu einem vertiefteren Verständnis der Gedanken führt.

Durch das Bauen von metaphorischen Modellen im 3D-Modell werden Gedankengänge visualisiert und mit einer Erzählung (Storytelling) verständlich erklärt.

Wo lässt sich die Methode einsetzen?

✅ Elternabend
✅ Standortgespräch

✅ Mitarbeitergespräch

✅ Rekrutierung

✅ Projekte planen

✅ Vision und Strategieentwicklung
✅ kreative Ideenfindung (Handstorming)
✅ gemeinsame Ziele abstimmen
✅ gemeinsame Wertvorstellungen
✅ Teamentwicklung
✅ Lösungs- und Ideenfindung
✅ Sitzungseffizienz steigern
✅ Zukunftsfragen erkennen und diskutieren
✅ Zukunftsthemen gestalten
✅ Berufsfindung (Zukunftsschmiede)

Über uns

Lego Schule Zofingen.jpeg

Christian Liechti
Mentor und Zukunftsgestalter, Facilitator der LEGO® Serious Play® Methode, Stufe Deep Play

Manuela Meier

Realschullehrperson

Nathalie Schoch

Primarlehrperson, Facilitator der LEGO® Serious Play® Methode, Stufe Intrinsic Play für Bildung

Romina Lopes

Schulische Heilpädagogin

Ich will mehr wissen über das Gedanken bauen in der Schule

  • Nathalie Schoch

Nathalie Schoch

  • Christian Liechti

Christian Liechti

Danke für das Interesse - wir melden uns umgehend.