Christian Liechti Unternehmer Mentor und Zukunftsgestalter.JPG

Christian Liechti, 1971

verheiratet mit Ursula, 2 Kinder

wohnt und arbeitet in der Altstadt

Unternehmer, Mentor und Zukunftsgestalter

in der Freizeit oft in der Natur mit dem Bike oder zu Fuss unterwegs und meistens auch noch eine Fotokamera dabei

.

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram

Nach der obligatorischen Schule in Thun und der ersten Grundausbildung (Handelsdiplom), bei einer Grossbank in Zürich ein Praktikum (unterbrochen von Militärdienst und Offiziersausbildung) absolviert.

Als Führungspersönlichkeit mit einer beruflichen Vergangenheit bei verschiedenen Finanzdienstleistern in der Schweiz, verfüge ich über 30 Jahre Berufserfahrung in verschiedensten Rollen wie z.B. als Produktmanager, Projektleiter und -controller, Vertriebsverantwortlicher, Bereichsleiter auf Stufe Team und C-Level.

Seit Mai 2019 als selbstständiger Unternehmer, Mentor und Zukunftsgestalter tätig. Dabei begleite ich junge Führungskräfte, die den nächsten Level erreichen wollen im Berufsalltag, entwickle Zukunfts- und Laufbahnpläne und stelle eine aktive Begleitung im Sinne eines Mentoring sicher.

Als Unternehmer begleite ich Startup's, Jungunternehmer und bestehende KMU bei der (Weiter-)Entwicklung ihrer Geschäftsideen und -modelle.

Zukunft gestalten bedeutet auch sich mit Themen der neuen Arbeitswelt auseinander zu setzen und dabei neue Impulse und Ideen aktiv im Alltag umzusetzen. Meine Herzensthemen sind Mentoring, Talent- und Potenzialentwicklung, Employee Experience und Zukunftsgestaltung. Ich setzte bei der Begleitung meiner Kundenpartner u.a. auch mit grosser Leidenschaft die LEGO® Serious Play® Methode ein.

Seit 2016 darf ich mich in der Stiftung Nische in Zofingen für Menschen mit Beeinträchtigung engagieren (Vizepräsident Stiftungsrat und Präsident Verein Nische).

Im Sommer 2020 habe ich in Zofingen das Zukunftbureau Zofingen mitgegründet.

Ab September 2021 bin ich mit meiner Firma im neu gegründeten Zoffice an der Vorderen Hauptgasse 104 anzutreffen.

Ab Herbst 2021 werde ich mich auch als Vorstandsmitglied im Quartierverein Altstadt aktiv mit Zukunftsthemen engagieren.